Select Page

helpx.adobe.com/digital-editions/kb/cant-install-digital-editions.html (Versionen 3.0 und 2.0.1) Sie benötigen jedoch eine Adobe ID, um heruntergeladene Dateien zwischen Ihrem Computer und E-Readern oder anderen Geräten zu übertragen. Das Erstellen einer Adobe ID ist kostenlos und erfordert keinen Download von Adobe Digital Editions. Gehen Sie zu www.adobe.com/support/digitaleditions/downloads.html ADE ist kostenlose ebook Reader-Software von Adobe zur Verfügung gestellt. Es unterstützt sowohl EPUB- als auch PDF-E-Book-Formate. Es kann sowohl auf PC- als auch auf Mac-Computern installiert werden und wird von einer großen Liste von tragbaren E-Book-Geräten wie Sony Reader, Kobo und Nook unterstützt. Eine umfassende Liste finden Sie auf unseren Geräten mit Unterstützung für Adobe Digital Editions. Gehen Sie zum Abschnitt Downloads / Adobe Digital Editions 3.0 Sobald Sie bestimmt haben, welche Version Sie benötigen, können Sie die Installationsdatei von der Adobe-Website hier herunterladen: Klicken Sie in Adobe Digital Editions auf das Hilfemenü und dann auf Computer autorisieren. Führen Sie die Schritte auf dem Bildschirm aus, bis der Assistent sagt, dass die Installation abgeschlossen ist. Mit der Adobe Digital Editions-Anwendung können Sie E-Books öffnen und auf Ihr Lesegerät übertragen. Klicken Sie in Edge/Internet Explorer unten auf der Seite auf Ausführen in der Downloadleiste.

Die Installation von Adobe Digital Editions wird gestartet. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Ich akzeptiere die Bedingungen im Lizenzvertrag”, und klicken Sie dann auf Weiter. Durch das Herunterladen von Software von der Adobe-Website erklären Sie sich mit den Bedingungen unseres Lizenzvertrags einverstanden. Bitte lesen Sie es vor dem Herunterladen. Für viele erweiterte Funktionen, wie z. B. das Übertragen oder Lesen von E-Books, die Adobe Digital Editions DRM (wie die aus unseren Bibliothekssammlungen) zwischen bis zu 3 Computern und anderen Geräten verwenden, müssen Sie Ihre Adobe Digital Editions mit Ihrer Adobe ID aktivieren. (Autorisieren Sie nicht, wenn Sie sich auf einem öffentlichen Computer befinden.) Weitere Informationen finden Sie im Feld Erstellen einer Adobe ID in der rechten Spalte dieser Seite. DRM wird häufig verwendet, um die Länge des Ausleihens eines heruntergeladenen E-Books zu begrenzen oder die Menge des Kopierens und Druckens zu begrenzen. Digital Rights Management (DRM) ist ein System, das von Urheberrechtsinhabern verwendet wird, um unbefugte Nutzung enertoler Daten zu verhindern.